Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

#dubisthier Bootcamp digitale Zivilcourage (1 BT)

6. Dezember , 13:00 bis 17:30

Hass im Netz betrifft uns alle. Ob im Büro eines Großkonzerns oder Kulturvereins, im privaten Umfeld, im Rathaus oder im Klassenzimmer: Online-Kommunikation wird als immer aggressiver erlebt und die Zahl derer, die sich aus Angst vor Angriffen aus dem Netz zurückzieht, alarmiert. Dieser sogenannte Silencing-Effekt gefährdet das demokratische Miteinander – noch weit über die Kommentarspalten hinaus.

Die Mission von #dubisthier ist es, die digitale Diskussionskultur aktiv und konstruktiv zu gestalten. „Wir sind überzeugt: Streiten – ja! Diskriminieren, beleidigen, bedrohen – nein! Und: digitale Zivilcourage können wir lernen.
Denn Meinungsfreiheit und ein respektvoller Umgang bleiben dann selbstverständlich, wenn wir uns gemeinsam dafür einsetzen. Das braucht Know How und Übung.“

Das Herzstück der Fortbildung ist die Live-Simulation. Hier werden die Teilnehmenden selbst aktiv, schlüpfen in unterschiedliche Rollen und kommentieren in Echtzeit. Spielerisch und praxisnah lernen sie, wie sie Trolle entlarven, Diskussionen konstruktiv mitgestalten und digitale Zivilcourage zeigen können.

Auf geht’s: Ärmel hochkrempeln für digitale Zivilcourage!

Dienstag, 6. Dezember, 13:00 bis 17:30 Uhr

STADTKULTUR-Seminarraum

Große Bergstraße 264 (5. OG)
22767 Hamburg, Deutschland
Google Karte anzeigen

Anmelden

Es sind noch 9 Plätze in der Fortbildung frei.

Loading gif