Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018

Gestaltungsgrundlagen: Photoshop (10:00 – 17:00 Uhr)

24. Mai, von 10:00 bis 17:00
Freie Schule für Gestaltung, Industriestraße 125 - 131
Hamburg, 21107
+ Google Karte

Dieses Seminar vermittelt Grundlagen der Bildbearbeitung mit Photoshop und kann ohne Vorkenntnisse besucht werden. Anhand kleiner kompakter Übungen werden die grundlegenden Techniken von Photoshop vermittelt. Die Teilnehmer lernen, wie sie Bilder einfach retuschieren, freistellen und verfeinern können. Themen: Auswahltechniken, einfache Freisteller, Maskentechniken, Montagen, einfache Retuschen, Bildeffekte und -korrekturen. Donnerstag, 24. Mai 2018, 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: FSG – Freie Schule für Gestaltung, Industriestr. 125-131 (Honigfabrik, 1. Stock), 21107 Hamburg Referentin: Andrea Kuhne, FSG – Freie Schule für Gestaltung, Schulleitung

Mehr erfahren »

Stadtrundgang: Refugee Struggles in Hamburg (16:00 – 19:00 Uhr)

25. Mai, von 16:00 bis 19:00
Bahnhofsmission, Steintorwall 20
Hamburg,
+ Google Karte

Stadtrundgang: Refugee Struggles in Hamburg. Geflüchtete berichten vom (Über)Leben In Kooperation mit dem Projekt zeitAlter. Generation Global – Veranstaltungsreihe der W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik Bei dem Rundgang lernen wir die Stadt aus der Perspektive von geflüchteten Menschen kennen. Zwei Personen, die selbst über eine Fluchtgeschichte nach Hamburg gekommen sind (z.B. aus der Gruppe Lampedusa in Hamburg) führen uns an Orte in St. Georg und um den Hauptbahnhof, die für sie besonders wichtig sind. Zum Abschluss besuchen wir das…

Mehr erfahren »

Zeitmanagement: Weniger Stress – mehr Zeit (10:00 – 17:00 Uhr)

29. Mai, von 10:00 bis 17:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

--- NEU: Nachholtermin --- Wir unterstützen Sie in diesem Seminar, ihr Selbstmanagement zu verbessern, damit Sie mehr Kraft und Zeit für das Wesentliche haben! Sie lernen hilfreiche Instrumente kennen, um Ihre Arbeit im Hinblick auf Ihre Ziele und aktuelle Gegebenheiten besser zu planen. Inhalte: Persönliche und berufliche Ziele, Prioritäten definieren, eigene Leistungsfähigkeit und den individuellen Biorhythmus berücksichtigen, Methoden des Zeitmanagements, effektive Arbeitsorganisation, Zeitgewinn durch gute Vor- und Nachbereitung von Telefonaten und Besprechungen, Inseln für störungsfreies Arbeiten schaffen, Checklisten zur Aufgabenplanung…

Mehr erfahren »

Stadtrundgang „Hamburg Kompakt“ (10:00 – 13:00 Uhr)

31. Mai, von 10:00 bis 13:00
Jungfernstieg, Jungfernstieg
Hamburg, 20354
+ Google Karte

Ein Stadtrundgang von einem BFD-Freiwilligen für BFD-Freiwillige: Kennst Du Hamburg wirklich? Komm mit auf eine Entdeckungsreise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt. Egal ob Du schon lange in Hamburg wohnst oder gerade erst zugezogen bist. Neben dem Rathaus zeigen wir die Kaufmannshäuser in der Deichstraße, die Speicherstadt und die Hafencity. Von der Elbphilharmonie fahren wir mit einer öffentlichen Hafenfähre zu den Landungsbrücken und besichtigen den Alten Elbtunnel. Wir erfahren von großen Katastrophen und dem Abriss ganzer Stadtteile, aber auch von…

Mehr erfahren »
Juni 2018

Auftakt für alle neuen Freiwilligen (10:00 – 17:00 Uhr)

1. Juni, von 10:00 bis 17:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

An diesem Tag lernen sich die „neuen“ Freiwilligen untereinander kennen. Es werden alle wichtigen Informationen zu Rechten und Pflichten im BFD vermittelt. Eine Arbeitseinheit zu Vorstellungen und Wünschen im Freiwilligendienst sowie eine Herausarbeitung sinnvoller Seminarangebote runden die Veranstaltung ab. STADTKULTUR lädt euch zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Die Teilnahme an einem Freiwilligenauftakt zu Beginn eines Bundesfreiwilligendienstes ist verpflichtend für jede*n Freiwillige*n. Freitag, 01. Juni 2018, 10:00 – 17:00 Uhr Ort: STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29, 22769 Hamburg

Mehr erfahren »

Offenes Treffen für alle Freiwilligen (19:00 – 22:00 Uhr)

4. Juni, von 19:00 bis 22:00
Motte e.V., Eulenstraße 43
Hamburg, 22765
+ Google Karte

Jeden ersten Montag im Monat öffnen sich die Türen zum Kulturcafé Alltona. Wir treffen uns zum reden, kochen, spielen, Tee trinken und um neue Leute kennenzulernen. Das Kulturcafé Alltona lädt alle Freiwilligen von STADTKULTUR HAMBURG herzlich dazu ein. ACHTUNG: Wir treffen uns diesmal erst um 19:00 Uhr. Nach Sonnenuntergang werden wir gemeinsam essen und das Fastenbrechen feiern. Wir – Tanja, Ahmad und Kristin – freuen uns euch im Kulturcafé wiederzusehen und uns gemeinsam über Fragen, Ideen und Möglichkeiten im BFD auszutauschen.…

Mehr erfahren »

Bewerbungstraining: Anschreiben, Lebenslauf und Gespräch (10:00 – 17:00 Uhr)

5. Juni, von 10:00 bis 17:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

Wie setze ich den Fokus, um mit meinen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Stärken und Potentialen zu überzeugen? Wie schneide ich meine Bewerbung individuell auf ein Unternehmen / eine Stelle zu? Wie überzeuge ich, in einem Bewerbungsgespräch, mit meinen Stärken und wie formuliere ich meine Schwächen? Der inhaltliche Focus dieses Workshops liegt auf der Formulierung eines individuellen Anschreibens und eines formal dazu passenden Lebenslaufs sowie auf der Vorbereitung für Bewerbungsgespräche. BITTE MITBRINGEN: aktuelle, konkrete Ausschreibung Anschreiben und Lebenslauf für diese Ausschreibung, ausgedruckt und…

Mehr erfahren »

Pädagogische Kompetenzen für Nicht-Pädagogen (10:00 – 17:00 Uhr)

18. Juni, von 10:00 bis 17:00
Zentralbibliothek, Hühnerposten 1
Hamburg, 20097
+ Google Karte

Wenn wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten - ob als Externe in den Schulen oder in der kulturpädagogischen Arbeit in Einrichtungen - und nicht über eine Lehrer- oder pädagogische Ausbildung verfügen, sehen wir uns mit vielen neuen Fragen konfrontiert: Wie funktioniert erfolgreiches Lernen, wie gehe ich auf Kinder und Jugendliche zu, wie gehe ich mit „schwierigen“ Kindern und Jugendlichen um? Fragen, an denen nicht selten sogar Pädagogen scheitern. Inhalt: Nach einem kurzen Einblick in das Bildungssystem, in pädagogische Konzepte und…

Mehr erfahren »

Fahrradtour: Hamburgs Wilder Osten (09:30 – 13:00 Uhr)

26. Juni, von 9:30 bis 13:00
Bahnhof Dammtor, Dammtor
Hamburg, 20354
+ Google Karte

Auf dieser ungewöhnlichen Radtour erkunden wir den Hamburger Osten und lernen Hamburg von einer ganz anderen Seite kennen. Wir fahren über die Terassen der Hafencity, arbeiten uns durchs rustikale Rothenburgsort vor und entdecken Kaltehofe. Ein ungewöhnlicher Ort mitten im Grünen, der aber mal enorm wichtig für Hamburg war. Fernab des Großstadtgewusels lädt urbanes, rustikales Flair zum verweilen ein. Manchmal ziehen auch Marsmenschen & Schutenschubser, Helm tragende Maulwürfe & goldene Pontons an uns vorbei – kommt mit auf diesen Geheimtipp-Törn und…

Mehr erfahren »

Rundreise: „Hallöchen“ Schaltzentrale (15:00 – 18:00 Uhr)

30. Juni, von 15:00 bis 18:00
Schaltzentrale, Bullerdeich 14b
Hamburg, 20537
+ Google Karte

Die »Schaltzentrale« ist ein experimentelles und künstlerisch ausgerichtetes Stadtteilbureau im Hamburger Stadtteil Hammerbrook. Angesiedelt im Vorderhaus eines ehemaligen Elektrizitätskraftwerks, dem »Kraftwerk Bille«, wird hier Raum für Ankommende und Interessierte geschaffen. Als Versammlungsort für Anwohnende und im Umkreis Arbeitende, bietet die »Schaltzentrale« u.a. Arbeits- und Ausstellungsraum und bildet eine Plattform des Austausches über alternative Formen von Stadtentwicklung. Insbesondere über die Entwicklungen des sogenannten Hamburger Ostens, der im Fokus des städtebaulichen Masterplans »Stromaufwärts an Elbe und Bille« steht. Im Rahmen des „Hallöchen“…

Mehr erfahren »
Juli 2018

Stadtrundgang: Hafen, St. Pauli und Reeperbahn (14:00 – 17:00 Uhr)

10. Juli, von 14:00 bis 17:00
Landungsbrücken, St. Pauli 1
Hamburg, 20359
+ Google Karte

Entdeckt die Vielfalt der alten Vorstadt St. Pauli: ihr Bezug zum Hafen und ihre versteckten Straßen, die seit Jahrhunderten Heimat der Prostituierten sind und in denen die Beatles ihre große Karriere begonnen haben. Dienstag, 10. Juli 2018, 14:00 – 17:00 Uhr Treffpunt: Landungsbrücke Nr. 5 direkt neben dem Hardrock Cafe Mit: Robin and the Tourguides

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
BFD Kultur und Bildung in Hamburg