Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Oktober 2019

Rathaus satt! – Das Rathaus von innen und außen

23. Oktober, von 11:30 bis 16:30
Rathaus, Rathausmarkt 1
Hamburg, 20095
+ Google Karte

Rathaus satt! – Das Rathaus von innen und außen Alles, was es über unser Rathaus und die Bürgerschaft zu wissen gibt, lernt Ihr an diesem Tag: Ein Rundgang ums Rathaus zeigt Euch Architektur und Fassadenschmuck, eine Führung im Rathaus bringt Euch in die prunkvollen Repräsentationsräume und das Senatsgehege und schließlich lernt Ihr bei einem Abgeordnetengespräch und dem Besuch der Bürgerschaftssitzung die Arbeit unseres Parlaments kennen. Mehr Rathaus geht nicht. Mittwoch, 23. Oktober 2019, 10:30 bis 17:00 Uhr Treffpunkt: Rathaus Haupteingang,…

Mehr erfahren »

Storytelling

30. Oktober, von 10:00 bis 16:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

Storytelling (Geschichten) als Instrument für Non-Profit-Organisationen Storytelling spielt in der Kommunikation mit unterschiedlichen Bezugsgruppen eine immer größere Rolle: Geschichten fallen auf und wirken direkter und nachhaltiger als Fakten und Sachargumente. Die gilt umso mehr für Non-Profit-Organisationen mit geringen Ressourcen. Ihr erhaltet einen breiten Überblick über Anwendung und Wirkungsweisen von Geschichten und lernt an aktuellen Beispielen, wie ihr Geschichten entwickeln und in der Kommunikation und im Fundraising zielgerichtet einsetzen könnt. In praktischen Übungen konzipiert und erzählt ihr selbst Geschichten und lernt,…

Mehr erfahren »

November 2019

Offenes Treffen aller Freiwilligen im Kulturcafé Alltona

4. November, von 18:00 bis 21:00
Haus 73, Schulterblatt 73
Hamburg, 20357
+ Google Karte

Jeden ersten Montag im Monat öffnen sich die Türen zum Kulturcafé Alltona. Wir treffen uns zum reden, kochen, spielen, Tee trinken und um neue Leute kennenzulernen. Das Kulturcafé Alltona lädt alle Freiwilligen von STADTKULTUR HAMBURG herzlich dazu ein. Wir – Tanja, Amke, und Nils– freuen uns euch im Kulturcafé wiederzusehen und uns gemeinsam über Fragen, Ideen und Möglichkeiten im BFD auszutauschen. Montag, 04. November 2019, 18:00 – OPEN END Ort: Motte e.V., Eulenstraße 43, 22765 Hamburg  

Mehr erfahren »

Gestaltungsgrundlagen: Photoshop

7. November, von 10:00 bis 17:00

Dieses Seminar vermittelt Grundlagen der Bildbearbeitung mit Photoshop und kann ohne Vorkenntnisse besucht werden. Anhand kleiner kompakter Übungen werden die grundlegenden Techniken von Photoshop vermittelt. Die Teilnehmer lernen, wie sie Bilder einfach retuschieren, freistellen und verfeinern können. Themen: Auswahltechniken, einfache Freisteller, Maskentechniken, Montagen, einfache Retuschen, Bildeffekte und -korrekturen. Donnerstag, 07. November 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: FSG – Freie Schule für Gestaltung, Industriestr. 125-131 (Honigfabrik, 1. Stock), 21107 Hamburg Referentin: Andrea Kuhne, FSG – Freie Schule für Gestaltung, Schulleitung

Mehr erfahren »

Auftakt für alle neuen Freiwilligen

15. November, von 10:00 bis 16:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

An diesem Tag lernen sich die „neuen“ Freiwilligen untereinander kennen. Es werden alle wichtigen Informationen zu Rechten und Pflichten im BFD vermittelt. Eine Arbeitseinheit zu Vorstellungen und Wünschen im Freiwilligendienst sowie eine Herausarbeitung sinnvoller Seminarangebote runden die Veranstaltung ab. STADTKULTUR lädt euch zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Die Teilnahme an einem Freiwilligenauftakt zu Beginn eines Bundesfreiwilligendienstes ist verpflichtend für jede*n Freiwillige*n. Freitag, 15. November, 10:00 bis 16:00 Uhr Ort: STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29, 22769 Hamburg

Mehr erfahren »

Meditationsworkshop – Nachhaltig Entspannen!

21. November, von 10:00 bis 15:30
KOYO, Bahrenfelder Str. 255
Hamburg, 22765 Deutschland
+ Google Karte

Zum Abschluss unseres Jahresthemas „Nachhaltigkeit und bewusstes Leben“ möchten wir uns ganz besonders dem bewussten Leben widmen und bieten euch einen Meditationsworkshop an. Als Teilnehmer bekommst du Techniken an die Hand, die du schnell und einfach im Alltag anwenden kannst um zu entspannen. Du weißt nach diesem Workshop, was Meditation ist, woher sie kommt und welche verschiedenen Arten von Meditation es gibt. Meditation lässt dich entspannen und zeigt dir einen Weg alles in Ruhe zu entscheiden. Donnerstag, 21. November 2019, 10:00…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Rundreise in die Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg

3. Dezember, von 10:00 bis 17:00
Zentralbibliothek, Hühnerposten 1
Hamburg, 20097
+ Google Karte

Rundreise in die Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg Bei dieser Rundreise bekommt ihr einen Einblick in das vielfältige Angebot der Bücherhallen und lernt die verschiedenen Ehrenamtsprojekte kennen. Es wird eine ausführliche Führung durch die Zentralbibliothek mit Einblicken in Sortieranlage, Leitsystem und Zentrale Bibliotheksdienste geben. Abgerundet wird die Rundreise mit einem Überblick über das A-Z des Zentralen Bibliotheksdienst, z.B. wie kommt das Buch von der Bestellung in die Ausleihregale der Bücherhallen.   Dienstag, 03. Dezember, 10:00 bis 13:00 Uhr Ort:Zentralbibliothek der Bücherhallen,…

Mehr erfahren »

Rhythmik, Musik und Bewegung für alle

10. Dezember, von 10:00 bis 16:00

Rhythmik, Musik und Bewegung für alle Gemeinsam im Rhythmus sein, gemeinsam Musik machen und singen. Wir sprechen verschiedene Sprachen und kommen aus unterschiedlichen Ländern. Durch Musik und Rhythmus kommen wir zusammen. Das ist unsere Sprache! In diesem Workshop werden wir in der Gruppe grooven, unsere Stimmen benutzen, den Körper spüren und uns viel bei Rhythmus-Spielen bewegen. Es wird Aufgaben geben, die du gut an andere Gruppen weitergegeben kannst, andere Übungen sind dazu da, um deine eigenen Möglichkeiten mit der Stimme…

Mehr erfahren »

„Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.“ Literaturabend im Buccerius Kunstforum

11. Dezember, von 20:00 bis 22:00
Buccerius Kunstforum, Alter Wall 12
Hamburg, 20457
+ Google Karte

„Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.“ Literaturabend im Buccerius Kunstforum Was Not mit Menschen macht, haben Schriftstellerinnen und Schriftsteller immer wieder auf erschütternde Weise beschrieben. Das ungleiche Verhältnis von arm und reich ist beispielsweise ein vielaufgegriffenes Thema in der Literatur, doch können Bücher an den ungleichen Verhältnissen etwas verändern? Hans Fallada analysiert in Kleiner Mann – was nun?, was mit der Liebe passiert, wenn das Geld nicht mehr reicht. Bertolt Brecht hat in seiner Dreigroschenoper die Auswirkungen auf…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
BFD Kultur und Bildung