Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Februar 2020

Offenes Treffen aller Freiwilligen im Kulturcafé Alltona

3. Februar, von 18:00 bis 21:00
Motte e.V., Eulenstraße 43, 22765 Hamburg + Google Karte

Jeden ersten Montag im Monat öffnen sich die Türen zum Kulturcafé Alltona. Wir treffen uns zum reden, kochen, spielen, Tee trinken und um neue Leute kennenzulernen. Das Kulturcafé Alltona lädt alle Freiwilligen von STADTKULTUR HAMBURG herzlich dazu ein. Wir – Tanja, Amke, und Nils– freuen uns euch im Kulturcafé wiederzusehen und uns gemeinsam über Fragen, Ideen und Möglichkeiten im BFD auszutauschen.   Montag,03. Februar 2020, 18:00 – OPEN END Ort:Motte e.V., Eulenstraße 43, 22765 Hamburg  

Mehr erfahren »

Schreiben zwischen den Kulturen –  Herkunft und Heimat als literarische Herausforderung

5. Februar, von 20:00 bis 22:00
Buccerius Kunstforum, Alter Wall 12
Hamburg, 20457
+ Google Karte

„Dieser Roman macht manche Rede zur Ostpolitik überflüssig“, schrieb Siegfried Lenz über sein Buch Heimatmuseum. Die Frage, wie Menschen sich an eine verlorene Heimat erinnern, hat bis heute nicht an Aktualität verloren. Gerade in der Fremde setzen Schriftstellerinnen und Schriftsteller ihrem Herkunftsland seit Jahrhunderten immer wieder ein literarisches Denkmal, so wie Erich Maria Remarque im amerikanischen Exil oder Iwan Turgenjew, der alle seine großen russischen Romane im Ausland verfasste. Auch heute ist die Frage der Herkunft für viele Autorinnen und…

Mehr erfahren »

Projektmanagement I+II

11. Februar, von 10:00 bis 12. Februar, von 17:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

Je stärker man als Freiwillige*r in die konkrete Arbeit einer Kultur- oder Bildungseinrichtungen eingebunden ist, umso interessanter ist es, was man im Rahmen seines Engagements kennen lernt. Damit die Zusammenarbeit von freiwilligen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen gut klappt, ist es wichtig, die Arbeitsbereiche klar abzugrenzen, Aufgaben eindeutig und nachvollziehbar zu definieren und die Arbeitsabläufe gut auf einander abzustimmen. Der zweiteilige Fortbildungsblock »Projektmanagement I und II« vermittelt Grundlagen des professionellen Projektmanagements im gemeinnützigen Bereich und bietet die Möglichkeit, es praxisorientiert auf die…

Mehr erfahren »

Kreativtage- Interview und Videoproduktion mit Smartphone

20. Februar, von 10:00 bis 21. Februar, von 16:00
TIDE, Finkenau 35 Hamburg 22081 + Google Karte

Das Smartphone ist immer dabei und eignet sich von daher hervorragend zur schnellen Videoproduktion – alles mit einem Gerät und von unterwegs. In diesem Kurs geht es an zwei Tagen um die Einsatzmöglichkeiten eures Smartphones mit einem Input zum Thema Interview. (Zusatzequipment der TIDE.akademie kann genutzt werden). Ihr probiert Apps und Zubehör aus. Nach einem Ausflug in die Bildgestaltung und Erzähldramaturgie dreht und schneidet ihr selbst Beiträge. Wer Lust hat stellt sich als BFD ler vor und dreht in seiner Einsatzstelle.…

Mehr erfahren »

Führung Deichtorhallen-    PAOLO PELLEGRIN – UN’ANTOLOGIA

27. Februar, von 11:00 bis 14:00
Deichtorhallen Hamburg, Deichtorstraße 1-2
Hamburg, 20095
+ Google Karte

Paolo Pellegrin zählt zu den bekanntesten Dokumentar- und Kriegsfotografen weltweit. Der Gewinner zahlreicher Fotopreise und der Capa Goldmedaille ist seit 2001 Mitglied der weltweit renommierten Fotoagentur Magnum Photos. Die Ausstellung PAOLO PELLEGRIN – UN’ANTOLOGIA im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg wirft ein neues Licht auf die kreative Vision des italienischen Fotografen. Kuratiert von dem renommierten Kunsthistoriker Germano Celant, der als künstlerischer Leiter der Prada-Stiftung in Mailand tätig ist, wurde die Ausstellung erstmals im MAXXI, Rom, gezeigt. In Hamburg wird…

Mehr erfahren »

März 2020

Offenes Treffen aller Freiwilligen im Kulturcafé Alltona

2. März, von 18:00 bis 21:00
Motte e.V., Eulenstraße 43, 22765 Hamburg + Google Karte

Jeden ersten Montag im Monat öffnen sich die Türen zum Kulturcafé Alltona. Wir treffen uns zum reden, kochen, spielen, Tee trinken und um neue Leute kennenzulernen. Das Kulturcafé Alltona lädt alle Freiwilligen von STADTKULTUR HAMBURG herzlich dazu ein. Wir – Tanja, Amke, und Nils– freuen uns euch im Kulturcafé wiederzusehen und uns gemeinsam über Fragen, Ideen und Möglichkeiten im BFD auszutauschen. Montag, 02. März 2020, 18:00 – OPEN END J Ort:Motte e.V., Eulenstraße 43, 1. Stock im Jugendbereich,  22765 Hamburg  

Mehr erfahren »

Rundreise FUNDUS THEATER

5. März, von 10:00 bis 13:00
FUNDUS THEATER, Hasselbrookstraße 25
Hamburg, 22089
+ Google Karte

Besuch der Vorstellung "WWW und ALL DAS“ – ein Kindertheaterstück (Eigenproduktion) zum Thema Internet und Games – mit anschließendem Ensemblegespräch. Kaffeepause zum gemeinsamen Austausch. Danach praktische Auszüge aus dem aktuellen Workshop „Von Theaterräumen und anderen Spielewelten“ über Theater und Digitalität mit Hilfe von Virtual Reality. Seit 1980 entführt das Theatre of Research FUNDUS THEATER sein Publikum in ein Paradies der Zeichen, dorthin, wo Bild und Sprache, Geste und Material, Tanzfigur und Geräusch gleichberechtigt nebeneinanderstehen. 2003 ist aus dieser Tradition das…

Mehr erfahren »

Stimm- und Ausdruckstraining

9. März, von 10:00 bis 16:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

Stark und entspannt durch Ausdruckschulung und szenische Improvisation. Anhand von Texten versuchen wir uns mit Hilfe des Instruments „Stimme“ neue Gestaltungsräume für einen gesunden Ausdruck zu entwickeln. Wir erlernen mit einfachen Stimm- und Theaterübungen, wie wir unsere Stimme geschickt und sinnvoll in unterschiedlichen Situationen einsetzen können.   Montag, 09. März 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr Ort:STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29, 22769 Hamburg Referentin: Gesa Boysen, Schauspielpädagogin   www.bewegte-Koepfe.com

Mehr erfahren »

Führung Elbphilharmonie- Schwerpunkt Musik

17. März, von 12:30 bis 15:30
Elbphilharmonie, Platz der Deutschen Einheit
Hamburg, 20457 Deutschland
+ Google Karte

Das Konzerthaus entdecken Die Tour führt durch den historischen Kaispeicher, auf dem die Elbphilharmonie erbaut wurde, über die Plaza, durch die Foyerbereiche bis zum Herzstück der Elbphilharmonie – den großen Konzertsaal. Neben Details zur Entstehung der Elbphilharmonie und den architektonischen Besonderheiten des Gebäudes gibt die Konzerthausführung auch einen Einblick in die Abläufe des Musikbetriebs und das Veranstaltungsprogramm der Elbphilharmonie. Dienstag, 17. 03. 2020, 12:30 – 15:30 Uhr Ort:Elbphilharmonie Hamburg, Platz der Deutschen Einheit, 20457 Hamburg Treffpunkt: Elbphilharmonie Besucherzentrum gegenüber der…

Mehr erfahren »

Auftakt für alle neuen Freiwilligen

20. März, von 10:00 bis 16:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

An diesem Tag lernen sich die „neuen“ Freiwilligen untereinander kennen. Es werden alle wichtigen Informationen zu Rechten und Pflichten im BFD vermittelt. Eine Arbeitseinheit zu Vorstellungen und Wünschen im Freiwilligendienst sowie eine Herausarbeitung sinnvoller Seminarangebote runden die Veranstaltung ab. STADTKULTUR lädt euch zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Die Teilnahme an einem Freiwilligenauftakt zu Beginn eines Bundesfreiwilligendienstes ist verpflichtend für jede*n Freiwillige*n.   Freitag, 20. März 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr Ort:STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29, 22769 Hamburg

Mehr erfahren »

InDesign

24. März, von 10:00 bis 17:00
Freie Schule für Gestaltung, Industriestraße 125 - 131
Hamburg, 21107
+ Google Karte

Adobe InDesign ist ein professionelles Layout- und Satzprogramm. Mit InDesign können Layouts für Publikationen wie Magazine, Broschüren, Plakate oder interaktive PDF-Dateien erstellt werden. Dieses Seminar vermittelt Grundlagen und kann ohne Vorkenntnisse besucht werden. Anhand eines fiktiven Dokuments werden die Programmmöglichkeiten gezeigt und erprobt. Ihr lernen dabei, Dokumente anzulegen, Bilder zu platzieren, Texte zu formatieren und die Datei als druckfertiges PDF zu exportieren. Dienstag, 24. März, 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: FSG – Freie Schule für Gestaltung, Industriestr. 125-131 (Honigfabrik, 1.…

Mehr erfahren »

April 2020

Offenes Treffen aller Freiwilligen im Kulturcafé Alltona

6. April, von 18:00 bis 21:00
Motte e.V., Eulenstraße 43, 22765 Hamburg + Google Karte

Jeden ersten Montag im Monat öffnen sich die Türen zum Kulturcafé Alltona. Wir treffen uns zum reden, kochen, spielen, Tee trinken und um neue Leute kennenzulernen. Das Kulturcafé Alltona lädt alle Freiwilligen von STADTKULTUR HAMBURG herzlich dazu ein. Wir – Tanja, Amke und Nils– freuen uns euch im Kulturcafé wiederzusehen und uns gemeinsam über Fragen, Ideen und Möglichkeiten im BFD auszutauschen.   Montag, 06. April 2020, 18:00 – OPEN END Ort:Motte e.V., Eulenstraße 43, 22765 Hamburg

Mehr erfahren »

Gestaltungsgrundlagen: Photoshop       

7. April, von 10:00 bis 17:00
Freie Schule für Gestaltung, Industriestraße 125 - 131
Hamburg, 21107
+ Google Karte

Dieses Seminar vermittelt Grundlagen der Bildbearbeitung mit Photoshop und kann ohne Vorkenntnisse besucht werden. Anhand kleiner kompakter Übungen werden die grundlegenden Techniken von Photoshop vermittelt. Die Teilnehmer lernen, wie sie Bilder einfach retuschieren, freistellen und verfeinern können. Themen: Auswahltechniken, einfache Freisteller, Maskentechniken, Montagen, einfache Retuschen, Bildeffekte und -korrekturen.   Dienstag, 07. April 2020, 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: FSG – Freie Schule für Gestaltung, Industriestr. 125-131 (Honigfabrik, 1. Stock), 21107 Hamburg Referentin: Andrea Kuhne, FSG – Freie Schule für Gestaltung,…

Mehr erfahren »

Bloggen mit WordPress in der TIDE.akademie

15. April, von 10:00 bis 16:00
TIDE, Finkenau 35 Hamburg 22081 + Google Karte

Reiseberichte oder eure eigene Geschichte könnt ihr mit einem Blog schnell, weltweit und kostengünstig publizieren. Mit der Online-Plattform WordPress lernt ihr in diesem Kurs, wie ihr eure eigene Blog-Seite einfach und kostenlos ins Netz stellt. Ihr gestaltet einen eigenen Blog, den ihr zu Hause weiter ausbauen könnt. Laptops stehen für den Kurs zur Verfügung. Bringt gern eigenes Material (Texte, Bilder, Verlinkungen) auf USB-Stick mit. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch eure eigenen Laptops mitbringen. Mittwoch, 15. April 2020, 10:00 –…

Mehr erfahren »

Fundraising I + II

20. April, von 10:00 bis 16:00
STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29
Hamburg, 22769
+ Google Karte

Ein attraktives Projekt und zielgerichtete Kommunikation sind Grundlagen für einen erfolgreichen und langfristigen Beziehungsaufbau zu Spendern und Sponsoren. Ziel der zweitägigen Fortbildung ist es, Grundlagen und Methoden des Fundraisings kennen und anwenden zu lernen. Inhalte Teil I: Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über Voraussetzungen und Methoden und lernen an praktischen Beispielen, wie sich auch mit kleinem Budget ein strategisches Fundraising aufbauen lässt. Neben Praxisübungen werden unter anderem folgende Themen behandelt: der Fundraising-Markt, der passende Geldgeber: Orientierung im Förderungsdschungel sowie Spenderansprache…

Mehr erfahren »

Rathaus satt! – Das Rathaus von innen und außen

22. April, von 11:00 bis 16:30
Rathaus, Rathausmarkt 1
Hamburg, 20095
+ Google Karte

Alles, was es über unser Rathaus und die Bürgerschaft zu wissen gibt, lernt Ihr an diesem Tag: Ein Rundgang ums Rathaus zeigt Euch Architektur und Fassadenschmuck, eine Führung im Rathaus bringt Euch in die prunkvollen Repräsentationsräume und das Senatsgehege und schließlich lernt Ihr bei einem Abgeordnetengespräch und dem Besuch der Bürgerschaftssitzung die Arbeit unseres Parlaments kennen. Mehr Rathaus geht nicht. Bitte bringt euch etwas Essen mit, eventuell wird es nur eine kurze Mittagspause geben.   Mittwoch, 22. April 2020, 11:00…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
BFD Kultur und Bildung