STADTKULTUR HAMBURG hat mit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) seine Datenschutzerklärungen für Bfd-kultur-bildung-hh.de überarbeitet und ergänzt. Bitten lesen Sie sich die Erklärung bei Nutzung unserer Seite und unserer Services aufmerksam durch.

Neben ausführlichen Erklärungen zu personenbezogenen Daten, zur Weitergabe von Daten, Cookies, und Server-Log-Files, haben wir die Datenschutzerklärung zur Datenverarbeitung bei der Bewerbung auf BFD-Plätze ergänzt.

Weiterhin finden Sie in der Datenschutzerklärung Hinweise für die Nutzung von Google Analytics inklusive der Opt-Out-Möglichkeiten, Erklärungen zu unseren datenschutzkonformen Social-Media-Buttons, zu unserer Onlinepräsenz auf Facebook und der SSL-Verschlüsselung.

Wichtig sind die Ergänzungen zu Ihren Rechten als betroffene Person:

  • Auskunft
  • Berichtigung und Vervollständigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch
  • Widerruf einer Einwilligung
  • Beschwerde

Zusätzlich enthalten die Datenschutzerklärungen noch Hinweise zu Links auf andere Webseiten, die Schlussbestimmungen, ein Widerspruch zu Werbe-Mails und den Kontakt für alle Anfragen zum Datenschutz, für weitere Auskünfte und Widerspruch, sowie Löschungs- oder Berichtigungswünsche.

Mehr: Zur aktualisierten Datenschutzerklärung

BFD Kultur und Bildung