STADTKULTUR HAMBURG e.V. hat für seine Freiwilligen ein buntes und vielseitiges Fortbildungsprogramm entwickelt, aus dem sich die Freiwilligen je nach eigenen Interessen ihr individuelles Programm zusammenstellen.
Zu den aktuellen Fortbildungen

Das BFD-Fortbildungskonzept

  • Qualifizierung ist eine zentrale Säule des Bundesfreiwilligendienstes.
  • Freiwillige über 27 Jahren nehmen an einem Bildungstag (6 Stunden) pro Monat teil – abgerechnet wird nicht monatlich, sondern auf die ganze Dienstzeit gesehen.
  • Freiwillige bis 27 Jahren nehmen an 2 1/2 Tagen pro Monat (15 Stunden) teil.
  • Geflüchtete Freiwillige über 27 Jahren machen während ihres Dienstes 2 Reflexionstage.
  • Geflüchtete Freiwillige bis 27 machen 5 Reflexionstage.
  • Die Einsatzstellen müssen die Freiwilligen für die Zeit der besuchten Seminare freistellen, denn Fortbildungszeit ist BFD-Zeit – die Stunden werden mit den zu leistenden Wochenstunden verrechnet!
  • Die Einsatzstellen übernehmen die Fahrtkosten der Freiwilligen zu den Seminaren innerhalb Hamburgs.

Das BFD-Fortbildungsprogramm

Das Fortbildungsprogramm für den Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung von STADTKULTUR HAMBURG besteht aus sieben Elementen:

1. Fach-Seminare
In der Regel 3- bis 18-stündige Fortbildungen von qualifizierten externen Referenten. Es werden zwei bis drei Seminare pro Monat aus folgenden Bereichen angeboten:

  1. EDV und Software
  2. Marketing und Management
  3. Methoden und Sozialkompetenzen
  4. Kunst, Kultur und Politik

2. Rundreise-Fortbildung durch Einsatzstellen
Dies sind halbtägige Fortbildungen (3 Zeitstunden) mit Fachinput zu einem Spezialgebiet der Einsatzstelle oder Workshop zum Thema sowie einer Führung durch die Einsatzstelle. Es wird eine Rundreise pro Monat angeboten.

3. Reflexionsangebote von STADTKULTUR HAMBURG
Hierzu gehören die
Auftaktveranstaltungen für neue Freiwillige, Offene Treffen zu einem Thema (z.B. in der Küche eines Kulturzentrums zum gemeinsamen Kochen, sie finden alle 2 bis 3 Monate statt) sowie die jährlichen Sommer- und Weihnachtsfeiern.

4. Externe Fortbildungen
Hierzu zählen Fortbildungen in der Einsatzstelle: Zum Beispiel Teamschulungen oder Schulungen der/s Freiwilligen in speziellen Bereichen oder zu einer Fach-Software der Einsatzstelle, Seminare anderer Fortbildungsanbieter: Es können Fortbildungen anderer Anbieter angerechnet werden (z.B. VHS-Kurse, Kurse der Hamburg Kreativ Gesellschaft, von Pro Exzellenzia oder anderen). Für alle externen Fortbildungen gilt: Es müssen mindestens 3-stündige Veranstaltungen sein die nur auf vorherige Absprache als Bildungstage gerechnet werden können.

5. Fünf Tage politische Bildung
Dies sind verpflichtende Seminare für Freiwillige unter 27 Jahren verpflichtend (Geflüchtete ausgenommen). Es handelt sich um ein kompaktes Angebot mit Übernachtungen an einem Bildungszentrum des Bundes.

6. Hospitationen
Ein/e Freiwillige*r kann in einer anderen Einsatzstelle hospitieren, das heißt reinschnuppern. Dies muss mindestens einen ganzen Tag beinhalten (6 Stunden) und nach Absprache mit STADTKULTUR vom Freiwilligen selbst organisiert werden.

7. Kooperationen
Der Schwerpunkt Medien wird in Abendkursen von der TIDE-Akademie angeboten, Freiwillige von SKH dürfen während ihres Dienstes an zwei Seminaren kostenlos teilnehmen. Das Völkerkundemuseum bietet Thementage an ca. 2 Wochenenden im Jahr an und ein Mitglied aus dem Trägerverbund der BKJ organisiert einmal pro Jahr eine mehrtägige KulturKaffeeFahrt.

Zu den aktuellen Fortbildungen

Übersicht der Fortbildungen bis Dezember 2016

Fortbildungen Dezember 2016

Freitag, 2. Dezember 2016, 17 bis 20 Uhr und Samstag, 3. Dezember 2016, 10 bis 17 Uhr Workshop: Interkulturelle Kommunikation Wenn Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Werten miteinander arbeiten bedarf es spezifischer interkultureller Kommunikationskompetenzen, die in dem Seminar vorgestellt und eingeübt werden. Das kulturübergreifende Training sensibilisiert für eigene und fremde kulturelle Werthaltungen und Prägungen. […]

Fortbildungen November 2016

Dienstag, 8. November, 10 bis 17 Uhr Pädagogische Kompetenzen für Nicht-Pädagog*innen Wenn wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten – ob als Externe in den Schulen oder in der kulturpädagogischen Arbeit in Einrichtungen – und nicht über eine Lehrer- oder pädagogische Ausbildung verfügen, sehen wir uns mit vielen neuen Fragen konfrontiert: Wie funktioniert erfolgreiches Lernen, wie […]

Fortbildungen Oktober 2016

Dienstag, 4. Oktober 2016, 10 bis 17 Uhr Nachhaltigkeit: Global denken – Lokal handeln Täglich kursiert der Begriff der Nachhaltigkeit in Medien, Werbung und Diskussionen in fast schon inflationärem Ausmaß. Doch was heißt eigentlich „nachhaltig“ und wie können wir nachhaltig handeln? Welche Verbindung besteht zwischen einer nachhaltigen Politik, dem Sortiment im Supermarkt und dem Schnitzel […]

Fortbildungen September 2016

Mittwoch, 21. September, 10 bis 17 Uhr Präsenztraining: Sprechen vor Publikum Wie sende ich meine Präsenz bewusst und zielsicher in den Zuhörerraum? Wie erreiche ich Aufmerksamkeit? Wie kann ich freier und sicherer vor Publikum sprechen? Welche Haltung kann ich einnehmen, um andere von den Inhalten meiner Präsentation zu überzeugen? In diesem Seminar werden gezielt Stimmkraft […]

Fortbildungen August 2016

Dienstag, 9. August 2016, 10 bis 13 Uhr Rundreise zu STADTKULTUR HAMBURG e.V. – Lobbyarbeit für die Stadtteilkultur Die Hamburger Stadtteilkultur und ihre Projekte stehen für Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger und Mitgestaltung der Stadtgesellschaft. Stadtteilkultur fördert Nachwuchs und Bildungsgerechtigkeit. Stadtteilkultur bietet Freiräume und schafft lokale Identitäten. Stadtteilkultur berührt und begeistert, weil sie Kultur mitten […]

Fortbildungen Juli 2016

Freitag, 1. Juli 2016, 10 bis 17 Uhr Storytelling (Geschichten) als Instrument für Non-Profit-Organisatione Storytelling spielt in der Kommunikation mit unterschiedlichen Bezugsgruppen eine immer größere Rolle: Geschichten fallen auf und wirken direkter und nachhaltiger als Fakten und Sachargumente. Die gilt umso mehr für Non-Profit-Organisationen mit geringen Ressourcen. Sie erhalten einen breiten Überblick über Anwendung und […]

Fortbildungen Juni 2016

Dienstag, 7. Juni 2016, 10 – 17 Uhr Fundraising II Im Fundraising gibt es eine Vielzahl von Instrumenten der Spenderansprache. Nicht jede Methode eignet sich für jede Organisation. Voraussetzungen: Dieser Kurs baut auf den Inhalten von Fundraising I auf. Sie sollten an der Einführung teilgenommen haben oder bereits Kenntnisse in Fundraising mitbringen. Die Teilnehmenden erhalten […]

Fortbildungen Mai 2016

Mittwoch, 4. Mai, 10 – 13 Uhr GEMA – Einführung in die aktuellen Tarife Die GEMA schützt das geistige Eigentum des musikalischen Urhebers, das ist gut, denn auch der Komponist mag leben. Aber die Tarifstruktur der GEMA ist kompliziert, ständigen Änderungen unterworfen und beinhaltet „Fallstricke“, welche teuer zu stehen kommen können. Die Fortbildung bietet eine […]

Fortbildungen im April 2016

Dienstag, 5. April 2016, 10 – 13 Uhr Excel Einführung Microsoft Excel ist das am weitesten verbreitete Tabellenkalkulationsprogramm. Die Einführung richtet sich an Personen, die Excel nicht oder nur wenig kennen. Die Teilnehmer lernen grundlegende Funktionen von Excel und Bedienhinweise kennen, wie das Bewegen und Markieren sowie das Rechnen und die Formatierung von und mit […]

Fortbildungen im März 2016

Mittwoch, 02. März, 14:00 – 17:00 Uhr Veranstaltungssicherheit  Veranstaltungen können nicht nur unterhaltsam oder interessant, sondern auch gefährlich sein. Das Seminar möchte auf diese Gefahren aufmerksam machen und Veranstaltern und Durchführenden Hilfestellungen geben, um die Sicherheit auf Veranstaltungen für alle Beteiligten zu erhöhen. Rechtliche Grundlagen werden Erwähnung finden und Praxistipps runden das Seminar ab. Am […]

Fortbildungen im Februar 2016

Freitag, 5. Februar, 9:30 – 12:30 Uhr Auftaktveranstaltung für Freiwillige: Für alle Freiwilligen, die im September oder später ihren Dienst begonnen haben An diesem Vormittag lernen sich die „neuen“ Freiwilligen untereinander kennen. Es werden umfassende Informationen zu allen Rechten und Pflichten im BFD vermittelt. Eine Arbeitseinheit zu Vorstellungen und Wünschen zum Dienst sowie eine Herausarbeitung […]

Fortbildungen im Januar 2016

Dienstag, 12. Januar, 10:00 – 17:00 Uhr Zeit- und Selbstmanagement – sinnvolles Timing für mehr Zufriedenheit Gutes Zeitmanagement ist ein entscheidender Faktor wenn es darum geht, sich selbst zu organisieren. Allerdings hilft auch effizientes Arbeiten nur bedingt, wenn am Ende des Tages die Unzufriedenheit überwiegt, weil wichtige Aufgaben unerledigt bleiben oder zu wenig Raum für […]

Fortbildungen im Dezember 2015

Donnerstag, 3. Dezember, 10:00 – 13:00 Uhr Recherche Im Internet ist eine immense Fülle an Informationen verfügbar. Der sichere Umgang mit Suchmaschinen und Datenbanken im Internet wird heute vorausgesetzt und ist zu einer Schlüsselkompetenz im Arbeitsalltag geworden. Dieser Kurs gibt einen Überblick über gängige internetbasierte Suchmaschinen und Datenbanken. Angepasst an die Erfahrungen der Gruppe werden […]

Fortbildungen im November 2015

Sonntag, 1. November, 13:00 – ca. 18:00 Uhr Dia de los Muertos 2015 – Mexikanisches Totenfest 2015  Beim mexikanischen Totenfest bildet das Essen die Brücke zwischen den Lebenden und den Verstorbenen. Wir Lebenden bereiten den Toten ihre Lieblingsspeisen zu und servieren sie ihnen auf dem für das Totenfest typischen Altar oder auf den Gräbern. In […]

Fortbildungen im Oktober 2015

Freitag, 2. Oktober, 9:30 – 12:30 Uhr Auftaktveranstaltung für Freiwillige An diesem Vormittag lernen sich die „neuen“ Freiwilligen untereinander kennen. Es werden umfassende Informationen zu allen Rechten und Pflichten im BFD vermittelt. Eine Arbeitseinheit zu Vorstellungen und Wünschen zum Dienst sowie eine Herausarbeitung sinnvoller Seminarangebote runden die Veranstaltung ab. Die Teilnahme an einem Freiwilligenauftakt zu […]

Fortbildungen im September 2015

Montag, 01. September, 10:00 – 17:00 Uhr Selbst-PR – Bewerbungs- und Präsentationstraining Ich kann andere nur überzeugen, wenn ich von mir selbst überzeugt bin. Der Erfolg von Bewerbungsgesprächen, Projektpräsentationen und anderen Situationen, in denen ich mit einem Anliegen andere – z.B. Sponsoren, Medien oder Politiker – überzeugen will, hängt davon ab, dass ich meiner Potenziale, […]

Fortbildungen im August 2015

Montag, 03. August, 10:00 – 17:00 Uhr Interkulturelle Kompetenz – Schwerpunkt Inklusion Ob auf dem Arbeitsmarkt, in der Wissenschaft oder beim Einkaufen, Interkulturelle Kompetenz zählt mittlerweile fast überall zu den sog. Schlüsselqualifikationen. Doch was steckt dahinter? Geht es dabei darum, besonders viele Sprachen zu sprechen oder Informationen über Geschichte, Kultur und Gewohnheiten einer Nation zu […]

Fortbildungen im Juli 2015

Freitag, 03. Juli 2015, 10:00 – 17:00 Uhr Storytelling (Geschichten) als Instrument für Non-Profit-Organisationen  Storytelling spielt in der Kommunikation mit unterschiedlichen Bezugsgruppen eine immer größere Rolle: Geschichten fallen auf und wirken direkter und nachhaltiger als Fakten und Sachargumente. Die gilt umso mehr für Non-Profit-Organisationen mit geringen Ressourcen. Sie erhalten einen breiten Überblick über Anwendung und […]

Fortbildungen im Juni 2015

Dienstag, 02. Juni, 10:00 – 17:00 Uhr Präsentieren mit Powerpoint  Diese Fortbildung gibt eine gründliche Einführung in die Grundlagen von Powerpoint, eines der gängigsten Präsentationsprogramme. Die Teilnehmer erlernen grundlegende Funktionen und Schritte hin zu einer fertigen Präsentation, wie das Layouten von Folien, das Einfügen von Grafiken und Objekten, das Arbeiten mit Vorlagen und das Erstellen […]

Fortbildungen im Mai 2015

Dienstag, 5. Mai, 10:00 bis 17:00 Uhr Fundraising II Inhalte: Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über klassische und neue Instrumente in der Drittmittelakquise und erarbeiten Grundlagen für ihre eigene Fundraisingkonzeption. Lernziel ist es, dass die Teilnehmenden nach der Veranstaltung die Instrumente praktisch umsetzen und das Thema Fundraising selbständig vertiefen können. Im Fundraising gibt es eine […]

Fortbildungen im April 2015

Mittwoch, 01. April, 10:00 – 17:00 Uhr Moderation: Gruppenprozesse effektiv gestalten Moderation ist die Kunst, Gruppenprozesse, wie z.B. Besprechungen, Sitzungen, Tagungen, Seminare und andere Formen des Fachaustauschs, effektiv und ergebnisorientiert zu begleiten und zu steuern, ohne dabei selbst inhaltlich involviert zu sein. Der Begriff leitet sich vom lateinischen „moderare“ ab, was so viel wie „sich […]

Fortbildungen im März 2015

Mittwoch, 11. März, 10:00 bis 13:00 Uhr Rundreise zur Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch: Begegnung mit Russland – Sprachanimation erleben Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (Stiftung DRJA) ist bundesweit das zentrale Koordinierungszentrum für den Jugend- und Schüleraustausch mit Russland. Seit ihrer Gründung 2006 hat sie fast 100.000 Jugendliche, Lehr- und Fachkräfte aus Deutschland und Russland in Berührung mit […]

Fortbildungen im Februar 2015

Donnerstag, 12. Februar, 10:00 bis 13:00 Uhr Rundreise zu Schlaufox: Herausforderungen im Projektalltag SchlauFox e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seine Aufgabe in der Förderarbeit darin sieht, benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Bildungsweg zu begleiten und zu unterstützen. Umgesetzt wird dieses anhand verschiedener Projekte in den Bereichen Ernährung, Nachhilfe und Ferienbetreuung, die […]

Fortbildungen im Januar 2015

Mittwoch, 14. Januar, 14:00 – 17:00 Uhr: Veranstaltungssicherheit Veranstaltungen können nicht nur unterhaltsam oder interessant, sondern auch gefährlich sein. Das Seminar möchte auf diese Gefahren aufmerksam machen und Veranstaltern und Durchführenden Hilfestellungen geben, um die Sicherheit auf Veranstaltungen für alle Beteiligten zu erhöhen. Rechtliche Grundlagen werden Erwähnung finden und Praxistipps runden das Seminar ab. Am […]

Fortbildungen im Dezember 2014

Dienstag, 2. Dezember, 10:00 – 13:00 Uhr: Rundreise in die Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg den Bücherhallen Hamburg Neben einem Vortrag über das vielfältige Angebot der Bücherhallen wird es eine ausführliche Führung durch die Zentralbibliothek mit Einblicken in Sortieranlage, Leitsystem und Zentrale Bibliotheksdienste geben. Abgerundet wird diese Fortbildung durch eine Einführung in die Angebote des Lern- […]

Fortbildung mal anders: Die KaffeeKulturFahrt der Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung durch Sachsen-Anhalt

Die Freiwilligen im BFD „Kultur und Bildung“ hatten dieses Jahr die Möglichkeit, an einem ganz besonderen Bildungsformat teilzunehmen: einer KaffeeKulturfahrt. Das große Schild mit der Aufschrift „Kultur-Kaffee-Fahrt“, das hinter der Frontscheibe  liegen sollte, musste sofort unter dem Sitz verschwinden. Der Busfahrer wollte das Wort Kaffeefahrt nicht im Zusammenhang mit seinem Gefährt sehen. Das war Mittwoch […]

Fortbildungen im November 2014

Samstag, 1. November, 18:00 – 22:00 Uhr Sonntag, 2. November, 12:00 – 18:00 Uhr Mexikanisches Totenfest im Museum für Völkerkunde Tot oder lebendig? Die ungewöhnliche Frage nach dem Daseinszustand stellt sich anlässlich des mexikanischen Totenfests nicht, denn Verstorbene und Lebende begehen diese Feiertag gemeinsam. Mexikaner haben ein nahezu legendäres Verhältnis zum Tod. Der Literaturnobelpreisträger Octavio […]

Fortbildungen im Oktober 2014

Montag, 6. Oktober, 10:00 – 17:00 Uhr Entscheidungsfindung: Sicher entscheiden – sieben Schritte zur guten Entscheidung Persönliche Entwicklung bedeutet vor allem, ständig Entscheidungen zu treffen und diese umzusetzen. Was aber, wenn die Entscheidungsfindung oft schwer fällt, weil Kopf und Bauch unterschiedlicher Auffassung sind oder es nach einer Entscheidung einfach nicht mit der Umsetzung vorangehen will? […]

Fortbildungen im September 2014

Dienstag, 2. September, 10:00 – 17:00 Uhr Pädagogische Kompetenzen für Nicht-Pädagogen Wenn wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten – ob als Externe in den Schulen oder in der kulturpädagogischen Arbeit in Einrichtungen – und nicht über eine Lehrer- oder pädagogische Ausbildung verfügen, sehen wir uns mit vielen neuen Fragen konfrontiert: Wie funktioniert erfolgreiches Lernen, wie […]

Fortbildungen im August 2014

Montag, 04. August, 10:00 bis 17:00 Uhr Nachhaltigkeit: Global denken – Lokal handeln Täglich kursiert der Begriff der Nachhaltigkeit in Medien, Werbung und Diskussionen in fast schon inflationärem Ausmaß. Doch was heißt eigentlich „nachhaltig“ und wie können wir nachhaltig handeln? Welche Verbindung besteht zwischen einer nachhaltigen Politik, dem Sortiment im Supermarkt und dem Schnitzel mit […]

Fortbildungen im Juli 2014

Mittwoch, 2. Juli,  10:00 – 17:00 Uhr Projektmanagement-Einführung in zwei Teilen / Teil 2: Implementierung von und Arbeit mit Projektmanagementstrukturen. Je stärker man als Freiwillige/r in die konkrete Arbeit einer Kultur- oder Bildungseinrichtungen eingebunden ist, umso interessanter ist es, was man im Rahmen seines Engagements kennen lernt. Damit die Zusammenarbeit von freiwilligen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen […]

Fortbildungen für Freiwillige im Mai 2014

Dienstag, 06. Mai, 10:00 – 13:00 Uhr Excel Einführung. Microsoft Excel ist das am weitesten verbreitete Tabellenkalkulationsprogramm. Die Einführung richtet sich an Personen, die Excel nicht oder nur wenig kennen. Die Teilnehmer lernen grundlegende Funktionen von Excel und Bedienhinweise kennen, wie das Bewegen und Markieren sowie das Rechnen und die Formatierung von und mit Daten. […]

Fortbildungen für Freiwillige im April 2014

Dienstag, 01. April 2014, 10:00 bis 13:00 Uhr Einführung ins Fundraising. Ein attraktives Projekt und zielgerichtete Kommunikation sind Grundlagen für einen erfolgreichen und langfristigen Beziehungsaufbau zu Spendern und Sponsoren. Ziel der Veranstaltung ist es, Grundlagen und Methoden des Fundraisings kennen und anwenden zu lernen. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über Voraussetzungen und Methoden und lernen […]

Fortbildungen für Freiwillige im März 2014

Dienstag, 18. März, 10:00 – 13:00 Uhr Rundreise zum Kulturpunkt im Barmbek°Bach: Projekt- und Koordinationsmanagement in einem Community Center. Das Konzept des Community Centers wurde in Hamburg erstmalig mit dem Barmbek°Basch im Stadtteil Barmbek-Süd realisiert. Ziel war es, das soziokulturelle und kirchliche Angebot im Stadtteil unter einem Dach zu vereinen, sichtbarer zu machen und zu […]

Fortbildungen für Freiwillige im Februar 2014

Dienstag 4. Februar 2014 09:30 – 16:30 Uhr Budgetplanung und Projektfinanzierung II. Budgetplanung ist ein entscheidender Bestandteil des Projektmanagements. Auf der Grundlage des Ziel- und Maßnahmenplans, der in Teil 1 erarbeitet wird, leiten wir in Teil 2 die Kosten ab und entwickeln einen Budgetplan sowie eine Gewinn- und Verlustrechnung. Ein Überblick über hilfreiche Analysemethoden aus […]

Fortbildungen für Freiwillige im Januar 2014

Freitag 17. Januar 9:30 – 12:30 Uhr Auftaktveranstaltung für Freiwillige: Für alle Freiwilligen, die im Dezember oder später ihren Dienst begonnen haben. An diesem Vormittag lernen sich die „neuen“ Freiwilligen untereinander kennen. Es werden umfassende Informationen zu allen Rechten und Pflichten im BFD vermittelt. Eine Arbeitseinheit zu Vorstellungen und Wünschen zum Dienst sowie eine Herausarbeitung […]

Fortbildungen für Freiwillige im Dezember 2013

Mittwoch, 04. Dezember, 10:00 bis 13:00 Uhr Rundreise in das Kinderbuchhaus Altona: Bildungs – und weiterBildungskonzept des Hamburger Kinderbuchhauses. Das Hamburger Kinderbuchhaus im Altonaer Museum ist einer der wenigen Orte in Deutschland, an denen Originalillustrationen aus Kinder- und Jugendbüchern zu sehen sind. Das Hamburger Kinderbuchhaus ist nicht nur ein Ausstellungsort, sondern vielmehr ein Ort für […]

Fortbildungen für Freiwillige im November 2013

Dienstag, 12. November, 10:00 bis 17:00 Uhr Interkulturelle Kompetenz. Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte, sein eigenes Leben, und daher auch – in größerem oder kleinerem Maße – seine eigene Kultur. Im zwischenmenschlichen Umgang betrifft dies natürlich Unterschiede zwischen (klassischen) Kulturen, Regionen, Religionen, Kontinenten oder Ländern, aber ebenso zwischen Unternehmen, Institutionen oder ihren jeweiligen Abteilungen […]

Fortbildungen für Freiwillige im Oktober 2013

Dienstag, 01. Oktober, 10:00 bis 17:00 Uhr Konfliktlösung. Möchten Sie gerne in Konflikten objektiver und handlungsfähiger sein? Sie wollen sich keinen kopflosen Schlagabtausch mit Ihrem Gegenüber mehr liefern? In diesem Seminar erhalten Sie einen Zugang, den eigentlichen Kern bei Konflikten zu erkennen. Das gibt Ihnen die Freiheit, in solchen Situationen weniger impulsiv und stattdessen überlegter […]

Fortbildungen für Freiwillige im September 2013

Montag, 02. September, 10:00 bis 17:00 Uhr Auftritt und Gesprächsführung. Haben Sie Interesse, Ihren persönlichen Auftritt und Ihr kommunikatives Verhalten „spielerisch“ zu untersuchen und weiterzuentwickeln? Möchten Sie gerne in Konflikten objektiver und handlungsfähiger sein? In diesem Seminar sind Sie eingeladen, in praktischen Übungen diesbezüglich Erfahrungen zu sammeln, die Sie anschließend in einem theoretischen Kontext einordnen […]

Fortbildungen für Freiwillige im August 2013

Dienstag, 6. August, 10:00 bis 13:00 Uhr Rundreise-Fortbildung zum Jenfeld-Haus: „Welche Aufgaben hat ein Corporate Design für eine Kultureinrichtung?“ Was ist eine Wort-Bildmarke? Wer braucht ein Corporate Design? Was geht einem Corporate Design voraus? Was sind die Unterscheidungsmerkmale des grafischen Erscheinungsbildes (CD) einer Kultureinrichtung? Gemeinsam mit der Grafikerin Sabine Schnell aus Hamburg-Harburg wird an Hand […]