tatkräftig e.V. sucht Unterstützung im Ehrenamtsmanagement (BFD)

tatkräftig – Hamburgs Verein zur niedrigschwelligen Engagementförderung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Freiwillige*n, die/der sich im Team des tatkräftig e.V. in Teilzeit engagieren möchte

– im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

„1 Team. 1 Tag. 1 Ziel.“

Über tatkräftig e.V.:

Der tatkräftig e.V. begeistert Menschen dafür, sich ehrenamtlich zu engagieren.
Menschen, die sich bisher noch nicht engagieren, werden mit dem flexiblen, tageweisen Engagementformat motiviert, den ersten Schritt ins Ehrenamt zu tun. Dabei geht es neben der konkreten Hilfe, die die Freiwilligen am Einsatztag leisten, um Begegnungen auf Augenhöhe, neue Perspektiven, Spaß – und vor allem: Lust auf mehr Engagement!

Mit seinen rund 230 gemeinnützigen Einsatzpartner*innen entwickelt tatkräftig seit 10 Jahren laufend neue Maßnahmen, die das bürgerschaftliche Engagement im Großraum Hamburg fördern. Egal, ob als Einzelperson, mit Freund*innen, Nachbar*innen oder Kolleg*innen: Der Verein findet in Zusammenarbeit mit den Einsatzpartner*innen immer das passende Projekt, bei dem ehrenamtliche Unterstützung nötig ist. Hier erfährst du mehr: www.tatkraeftig.org

tatkräftig e.V. bietet dir:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Freiwilligen-Management-Team mit viel Eigenverantwortung und zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem professionellen, eingespielten Umfeld, das mit viel Leidenschaft und Expertise den Verein mit Leben füllt und weiterentwickelt
  • eine sehr gut organisierte, strukturierte, digital arbeitende Nonprofit-Organisation
  • Interne EDV-Schulungen: CRM-Software Salesforce, WordPress, Asana
  • Vernetzungsmöglichkeiten mit zahlreichen Akteuren der Engagement-Szene und Unternehmen, die sich im Bereich Corporate Social Responsibility / Corporate Volunteering neu aufstellen
  • tausenden Menschen dabei helfen, sich zu begegnen und ein glücklicheres Leben zu führen

Wie du tatkräftig e.V. unterstützen kannst:

Für die Freiwilligengruppen, die sich melden, übernimmt der Verein die Suche, Organisation und Begleitung der Projekte bei den Partner*innen. Einen wichtigen Bereich bilden die “Social Days”, bei denen sich Firmenteams gemeinsam engagieren. Das Freiwilligen-Management-Team benötigt dringend Unterstützung bei der Organisation der Hilfsprojekte. Eine professionelle und gut organisierte Einarbeitung innerhalb des Teams ist gewährleistet.

Hier kannst du mitwirken, helfen, unterstützen:

  • Konzeption, Planung und Durchführung von Firmenprojekten und neuen tatkräftig-Einsatzformaten
  • Vermittlung von Freiwilligen an gemeinnützige Organisationen
  • Projektmanagement von der Angebotserstellung bis zur Feedbackauswertung
  • Akquise von neuen Einsatzpartner*innen Beratung von Unternehmen im Bereich Corporate Volunteering Kommunikation mit Unternehmen, Einsatzpartner*innen, Freiwillige, Hilfeempfänger*innen, Projektbegleiter*innen, Förderpartner*innen Koordination der tatkräftig-Projektbegleiter*innen
  • Mitwirkung auf tatkräftig-Infoveranstaltungen für Freiwillige und Projektbegleiter*innen Unterstützung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit Termin- und Officemanagement (CRM Salesforce) Projektbegleitung vor Ort bei Einsatzpartner*innen innerhalb Hamburgs

tatkräftig e.V. wünscht sich von dir:

  • Du bist ein Organisationstalent und arbeitest gerne selbstständig
  • Teamarbeit macht dir ebenso viel Freude
  • Du behältst bei komplexen Aufgaben stets den Überblick und arbeitest sehr strukturiert
  • Du bist kommunikativ und kontaktfreudig
  • Idealerweise hast du Erfahrungen im Bereich Projektmanagement, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort & Schrift bringst du mit
  • Web- und Medienaffinität
  • Du verspürst Begeisterung für die Arbeit des tatkräftig e.V. und kannst dich mit seinen Zielen identifizieren

Das ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung:

Der BFD ist was für dich, wenn du

  • mindestens 23 Jahre alt bist,
  • 6 Monate bis max. 18 Monate Zeit hast,
  • und dich mindestens 20,5 Stunden die Wochen engagieren möchtest – wenn du unter 27 Jahre alt bist, engagierst du dich in der Regel in Vollzeit.

Das bekommst du dafür: Taschengeld bis zu 438 Euro monatlich (bei Teilzeit, z.B. 22 Wochenstunden, sind es 275 Euro), du bist sozialversichert, du wirst von STADTKULTUR unterstützt, du bekommst ein kostenloses Fortbildungsprogramm – und jede Menge Erfahrungen. Mehr zum BFD Kultur und Bildung: www.bfd-kultur-bildung-hh.de

STADTKULTUR HAMBURG berät dich zur Auswahl deiner Einrichtung, vermittelt dich weiter und begleitet dich in deinem Engagement. Du nimmst gemeinsam mit anderen Freiwilligen am Fortbildungsprogramm des Dachverbandes teil und wirst bei Fragen und in Orientierungsprozessen unterstützt.

Für deine Bewerbung:

Über unsere Platzbörse kannst du dich jederzeit bewerben. Klicke einfach den Button ONLINE BEWERBEN. Nenne bitte diese konkrete Einsatzstelle und füge auch deinen Lebenslauf an – schreibe gern dazu, wenn du dich auch für andere Plätze bei uns interessierst. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir wertschätzen Vielfalt und wünschen uns Diversität im Bundesfreiwilligendienst. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, zugeschriebener Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Online bewerben