Die Zinnschmelze sucht eine Projektassistenz Interkultur (BFD)

Die Zinnschmelze, Barmbeks.Kultur.Kiez, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Freiwillige*n, die/der das Team in der interkulturellen Projektarbeit unterstützen möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

„Runter vom Sofa – rein in die Zinnschmelze!“

So kannst du die Zinnschmelze unterstützen:

  • Mitarbeit in ausgewählten Projekten in den Bereichen Interkultur, kulturelle Bildung und bei  Veranstaltungen
  • Unterstützung im laufenden Betrieb des Kulturzentrums
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit analog und digital
  • Mitwirkung bei Recherche und Zielgruppenarbeit
  • Bei Interesse: Gestaltung eines eigenen Projektes

Die Zinnschmelze bietet dir:

  • Integration in ein engagiertes, kleines Team
  • Einblicke in die soziokulturelle Arbeit
  • Spannende Beteiligungsprojekte
  • Schwerpunkt Vielfalt
  • Einen tollen Arbeitsort mitten im lebendigen Stadtteil Barmbek

Die Zinnschmelze wünscht sich von dir:

  • Ein/e Freiwillige/n mit Interesse an kultureller Basisarbeit
  • Lust auf Kultur-Vermittlung, Zuhören, Anpacken und Machen
  • Eine Person mit Bezug zu interkulturellen Communities
  • Sicherheit in der deutschen Sprache, gerne Zweisprachigkeit  

Das ist die Zinnschmelze:

Die Zinnschmelze ist ein Kulturzentrum mit einem weit gefächerten Veranstaltungsprogramm und Projekten im Stadtteil. Konzerte, Tanzveranstaltungen und ein Kursprogramm wechseln sich ab. Raumnutzungen externer Gruppen und die Gastronomie beleben zusätzlich das Haus. Professionell und handgemacht ist der künstlerische Anspruch, die Atmosphäre persönlich und nah dran. Einmischen in die Belange des Stadtteils und Mitwirken an einer offenen, vielfältigen Gesellschaft leiten die Programmatik.
Hier erfährst du mehr: https://www.zinnschmelze.de/

Das ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung:

Der BFD ist was für dich, wenn du
– mindestens 23 Jahre alt bist,
– 6 Monate bis max. 18 Monate Zeit hast,
– und dich mindestens 20,5 Stunden die Wochen engagieren möchtest

Das bekommst du dafür: Taschengeld bis zu 426 Euro monatlich (z.B. bei Vollzeit mit 39 Wochenstunden), du bist sozialversichert, du wirst von STADTKULTUR unterstützt, du bekommst ein kostenloses Fortbildungsprogramm – und jede Menge Erfahrungen.
Mehr zum BFD Kultur und Bildung: https://www.bfd-kultur-bildung-hh.de/

STADTKULTUR HAMBURG berät dich zur Auswahl deiner Einrichtung, vermittelt dich weiter und begleitet dich in deinem Engagement. Du nimmst gemeinsam mit anderen Freiwilligen am Fortbildungsprogramm des Dachverbandes teil und wirst bei Fragen und in Orientierungsprozessen unterstützt.

Für deine Bewerbung:

Wir wertschätzen Vielfalt und wünschen uns Diversität im Bundesfreiwilligendienst. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, zugeschriebener Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Fülle bitte online den „Fragebogen für Freiwillige“ aus. Dort kannst du diese konkrete Einsatzstelle und Dein Wunschprofil nennen. Füge bitte auch deinen Lebenslauf an.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Online bewerben