Die Sammlung Falckenberg sucht eine Projektassistenz (BFD)

Das Ausstellungshaus der Sammlung Falckenberg, eine weltweit renommierte Privatsammlung zeitgenössischer Kunst, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Freiwillige*n (m/w/d), die*der das Team der Sammlung Falckenberg in Vollzeit unterstützen möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

„Lern mit uns zeitgenössische Kunst und Fotografie kennen“

Über die Sammlung Falckenberg:

Mit der Sammlung Falckenberg steht den Deichtorhallen Hamburg eine der größten Hamburger Privatsammlungen als Dauerleihgabe zur Verfügung. Das Ziel der Deichtorhallen Hamburg als Betreiber der Sammlung Falckenberg ist, die Sammlung in wechselnden Zusammenhängen immer neu zu präsentieren.
Sie umfasst mehr als 2.200 Werke von 450 Künstler*innen. Die Sammlung ist international mehrfach ausgezeichnet und von dem einflussreichen New Yorker Magazin ARTnews unter die besten 200 Sammlungen der Welt gewählt worden. Jährlich finden dort zwei bis drei Sonderausstellungen mit Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern statt, die nicht oder nur mit wenigen Arbeiten in der Sammlung Falckenberg vertreten sind. Hier erfährst du mehr: www.deichtorhallen.de

Die Sammlung Falckenberg bietet dir:

Eine abwechslungsreiche, spannende und vielfältige Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld. Du erhältst einen Einblick in die gesamten Organisationsabläufe von der Planung, Umsetzung bis zur Realisierung der Ausstellungsprojekte in der Sammlung Falckenberg. Du hast vielfältige Kontakte, u.a. mit Kurator*innen und Künstler*innen, externen und internen Partner*innen sowie dem Publikumsverkehr des Ausstellungshauses. Die Volontär*innen des Hauses nehmen dich gerne in ihr Netzwerk auf. Du wirst an den angebotenen Workshops und Meetings der Deichtorhallen beteiligt.

Wie du die Sammlung Falckenberg unterstützen kannst:

  • Assistenz bei der Planung, Organisation und Umsetzung von Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Bild- und Textrecherche für die Vermittlung von Ausstellungen
  • Assistenz im Bereich Öffentlichkeitsarbeit (Verfassen von Publikumstexten, Unterstützung bei der Erstellung von Publikationen, Besucherbetreuung)
  • Mithilfe bei Bürotätigkeiten

Die Sammlung Falckenberg wünscht sich von dir:

  • Interesse an aktueller Kunst und Fotografie und an deren Vermittlung für alle Altersgruppen
  • Begonnenes Studium im Bereich Kulturwissenschaften, Kulturmanagement oder Kunstgeschichte
  • Spaß an der Zusammenarbeit im Team und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfältiger Arbeitsstil und Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen; Kenntnisse in Photoshop, FileMaker sind wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung:

Der BFD ist was für dich, wenn du

  • mindestens 23 Jahre alt bist,
  • 6 Monate bis max. 18 Monate Zeit hast,
  • und dich mindestens 20,5 Stunden die Wochen engagieren möchtest – wenn du unter 27 Jahre alt bist, engagierst du dich in der Regel in Vollzeit.

Das bekommst du dafür: Taschengeld bis zu 423 Euro monatlich (bei Teilzeit, z.B. 25 Wochenstunden, sind es 266 Euro), du bist sozialversichert, du wirst von STADTKULTUR unterstützt, du bekommst ein kostenloses Fortbildungsprogramm – und jede Menge Erfahrungen. Mehr zum BFD Kultur und Bildung: www.bfd-kultur-bildung-hh.de

STADTKULTUR HAMBURG berät dich zur Auswahl deiner Einrichtung, vermittelt dich weiter und begleitet dich in deinem Engagement. Du nimmst gemeinsam mit anderen Freiwilligen am Fortbildungsprogramm des Dachverbandes teil und wirst bei Fragen und in Orientierungsprozessen unterstützt.

Für deine Bewerbung:

Über unsere Platzbörse kannst du dich jederzeit bewerben. Klicke einfach den Button ONLINE BEWERBEN. Nenne bitte diese konkrete Einsatzstelle und füge auch deinen Lebenslauf an – schreibe gern dazu, wenn du dich auch für andere Plätze bei uns interessierst. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Online bewerben