Die Moderne Schule Hamburg sucht einen engagierten BFDler*in

Die Moderne Schule Hamburg (MSH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Freiwillige*n, die/der das Team der MSH in Teilzeit oder Vollzeit unterstützen möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

„Zuversichtlich in die Welt von morgen!“

Über die moderne Schule Hamburg:

Die MSH ist eine Hamburger Schule mit internationaler Ausrichtung, bei der Kinder von der 5. Klasse bis zum Abitur (teilweise gemeinsam) lernen. Die Schülerschaft und das Kollegium sind vielfältig und international. Das demokratische Leben und Handeln erlernen ist Teil des Konzeptes und spiegelt sich überall im Schulalltag wider. Hier erfährst du mehr: https://www.moderne-schule-hamburg.de/

Die Moderne Schule Hamburg bietet dir:

  • Die Arbeit im Team
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich Projekte zu organisieren und durchzuführen
  • Erfahrungen in der Führung von Gruppen zu sammeln
  • interkulturellen und -sprachlichen Austausch
  • Die Möglichkeit, pädagogisch mit Gruppen und einzelnen Schüler*innen zu arbeiten
  • Einblicke in die Gewaltfreie Kommunikation

Wie du die Moderne Schule Hamburg unterstützen kannst:

  • Unterstützung der Klassen- und Fachlehrer, sowie der Schüler*innen
  • Planung und Durchführung von Projekten (Lesenacht, Lesewettbewerb)
  • Durchführung eines Workshops in der Projektwoche
  • Organisatorische Klassenleiteraufgaben (Elternkommunikation, Drucken der Zeugnisse etc.)
  • Planung und Durchführung der Lesenacht im November und der Lesewettbewerbe im April/Mai
  • Bei Interesse: Anleitung von Unterricht in Absprache

Die Moderne Schule Hamburg wünscht sich von dir:

  • Freude am Umgang mit Vielfalt, Kindern und Menschen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Kritikfähigkeit
  • Neugier auf Neues!

Das ist der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung:

Der BFD ist was für dich, wenn du

  • mindestens 23 Jahre alt bist,
  • 6 Monate bis max. 18 Monate Zeit hast,
  • und dich mindestens 20,5 Stunden die Wochen engagieren möchtest – wenn du unter 27 Jahre alt bist, engagierst du dich in der Regel in Vollzeit.

Das bekommst du dafür: Taschengeld bis zu 423 Euro monatlich (bei Teilzeit, z.B. 25 Wochenstunden, sind es 266 Euro), du bist sozialversichert, du wirst von STADTKULTUR unterstützt, du bekommst ein kostenloses Fortbildungsprogramm – und jede Menge Erfahrungen. Mehr zum BFD Kultur und Bildung: www.bfd-kultur-bildung-hh.de

STADTKULTUR HAMBURG berät dich zur Auswahl deiner Einrichtung, vermittelt dich weiter und begleitet dich in deinem Engagement. Du nimmst gemeinsam mit anderen Freiwilligen am Fortbildungsprogramm des Dachverbandes teil und wirst bei Fragen und in Orientierungsprozessen unterstützt.

Für deine Bewerbung:

Über unsere Platzbörse kannst du dich jederzeit bewerben. Klicke einfach den Button ONLINE BEWERBEN. Nenne bitte diese konkrete Einsatzstelle und füge auch deinen Lebenslauf an – schreibe gern dazu, wenn du dich auch für andere Plätze bei uns interessierst. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir wertschätzen Vielfalt und wünschen uns Diversität im Bundesfreiwilligendienst. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, zugeschriebener Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Online bewerben