Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop W3: Was verbindet uns? Was unterscheidet uns? Vorurteile aufzeigen und hinterfragen (10:00 – 17:00 Uhr)

24. März, von 10:00 bis 17:00

Was verbindet uns? Was unterscheidet uns?
Ein Training zum diskriminierungssensiblen und vorurteilsbewussten Handeln mit Hilfe des Anti-Bias-Ansatzes

Wer kennt das nicht? Automatisch wecken bestimmte Situationen, Personen, Orte bei einem selbst Bilder, Erfahrungen und Erwartungen. Diese wirken sich unmittelbar auf unser Denken, Sprechen und Handeln aus – obwohl wir oft genug wenig über das wissen, was wir da vermeintlich leicht zuordnen können. Und auch Ausgrenzung hat jede_r von uns schon mal persönlich erlebt – sei es aufgrund des eigenen Alters, physischer Merkmale oder der Geschlechtszugehörigkeit um nur einige Möglichkeiten zu nennen.
Wir begeben uns an diesem Tag mit Hilfe des Anti-Bias-Ansatzes (engl. „Bias“: Voreingenommenheit) auf die Suche nach Wurzeln für Vorurteile und Mechanismen von Diskriminierung entlang verschiedener Dimensionen, die in unserer Gesellschaft tagtäglich wirksam werden. Dabei arbeiten wir praxisorientiert an persönlichen Erfahrungen und Beispielen der Anwesenden. Denn nur durch die Beschäftigung mit der eigenen Geschichte und Identität lassen sich gesellschaftliche Prozesse und Machtstrukturen verstehen und benennen. Ausgehend vom geschärften Blick dafür laden uns die Trainerinnen ein, gemeinsam Chancen zur Überwindung von Trennung und Spaltung zu ergründen und im Rahmen des eigenen Alltags umzusetzen.

Samstag, 24. März 2018, 10:00 – 17:00 Uhr

Ort: Saal der W3, Nernstweg 32-34, Hamburg

Referentinnen: Žaklina Mamutovič, Nele Kontzi (Anti-Bias-Netz Berlin, www.anti-bias-netz.org)

Kosten: für BFD-Freiwillige kostenlos, STADTKULTUR HAMBURG legt die Verpflegungskosten für euch aus

Es tut uns leid, aber die Fortbildung ist ausgebucht bzw. die Anmeldung nicht mehr möglich weil die Fortbildung schon morgen stattfindet. Ruf uns bitte an unter 040/ 87 97 64 614, um dich auf die Warteliste setzen zu lassen und zu erfahren ob kurzfristig noch Plätze frei sind.

Details

Datum:
24. März
Zeit:
10:00 bis 17:00

Veranstaltungsort

W3
Nernstweg 34
Hamburg, 22765
+ Google Karte
BFD Kultur und Bildung