Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Potenzialwerkstatt I+ II – Berufliche Möglichkeiten gestalten (10:00 – 17:00 Uhr)

14. März, von 10:00 bis 28. März, von 17:00

In einer Phase beruflicher Neu- oder Um-Orientierung ist es hilfreich, die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten, Stärken und Potenziale erkennen und benennen zu können. Diese Potenzialwerkstatt bietet an zwei Tagen Gelegenheit dazu. Zum Einsatz kommen kreative Methoden und analytische Tools, Austausch, Feedback und Gruppenarbeit.

Inhalte: Bestandsaufnahme Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten und der Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, Positionierung und Selbstmarketing. Die Schwerpunkte ergeben sich aus Ihren konkreten Anliegen und der Entwicklung im aktiven Prozess.

Potenzialwerkstatt I: Donnerstag, 14. März, 10:00 – 17:00 Uhr

Potenzialwerkstatt II: Donnerstag, 28. März, 10:00 – 17:00 Uhr

Ort: Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
Treffpunkt: 9:45 Uhr am Eingang der Zentralbibliothek! Da die Bücherhallen erst nach 10 Uhr öffnen, holt Frau Beyer euch um 9:45 Uhr am Haupteingang der Zentralbibliothek ab.
Referentin: Jascha Sawitzki, Zirkuspädagogin, Trainerin und Karrierecoach

ACHTUNG: Die Teilnahme an Teil II ist nur möglich, wenn ihr Teil I besucht habt.

Details

Beginn:
14. März, von 10:00
Ende:
28. März, von 17:00

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek
Hühnerposten 1
Hamburg, 20097
+ Google Karte

Es tut uns leid, aber die Fortbildung ist ausgebucht bzw. die Anmeldung nicht mehr möglich weil die Fortbildung schon morgen stattfindet. Ruf uns bitte an unter 040/ 87 97 64 614, um dich auf die Warteliste setzen zu lassen und zu erfahren ob kurzfristig noch Plätze frei sind.

BFD Kultur und Bildung