Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kreativtage: Zero Waste – Nachhaltiger Alltag leicht gemacht am 22. und 23.August

22. August, von 10:00 bis 17:00

Kreativtage im Rahmen unseres Jahresthemas Nachhaltigkeit  –   Zero Waste 

Nachhaltiger Alltag leicht gemacht 

Du möchtest gerne nachhaltiger leben, weißt aber nicht wie? Dann bist Du bei den Kreativtagen Nachhaltigkeit genau richtig! Wir zeigen Dir in unseren Vorträgen wie Du ganz einfach konventionelle Alltagsprodukte gegen nachhaltigere Mehrwegalternativen austauschen kannst. Angefangen bei der Bambuszahnbürste, bis hin zu Glasstrohhalmen, Rasierhobel und Waschnüssen. In unseren Workshops lernst Du günstige, gesunde und umweltfreundliche Kosmetik und Haushaltsreiniger selber herzustellen. Wir zeigen Dir wie Du nachhaltiges Waschmittel, mikroplastifreies Duschpeeling und Allzweckreiniger ganz einfach selber machen kannst. So sparst Du Zeit und Geld und schonst Ressourcen und Umwelt, außerdem tust Du deiner Gesundheit etwas Gutes. Als Teil der Kreativtage werden wir außerdem zwei Ausflüge machen: wir besuchen Nutzmüll e.V. – den Verein zur Verknüpfung von Beschäftigung, Qualifizierung sowie beruflicher und sozialer Integration mit praktiziertem Umweltschutz durch Müllvermeidung und Müllverwertung. Zudem machen wir einen Abstecher zu Greenpeace in die Hamburger Hafencity und lassen uns durch die Ausstellung führen. Wir lernen die aktuellen Kampagnen und Erfolge kennen und haben Zeit die Skulptur eines Müllstrudels aus Plastikmüll zu bestaunen.

ALLE Freiwilligen unter 27 Jahren nehmen VERBINDLICH an den Kreativtagen teil.

Da die unter 27-Jährigen Anspruch auf 2,5 Bildungstage im Monat haben, sind die Plätze zunächst für die U-27-Jährigen reserviert. Alle über 27-Jährigen sind jedoch genauso herzlich eingeladen und können sich anmelden –  die Anmeldung bestätigen wir dann nochmal zeitnah.

Donnerstag und Freitag, 22./23. August, 10:00 bis 17:00 Uhr

NEU! Treffpunkt am 22. August um 10 Uhr: Nutzmüll e.V., Boschstraße 15b

Ort: Gängeviertel Fabrik 1.Stock, AMARGI, Valentinskamp 34A, 20355 Hamburg

Referentin: Marlena Sdrenka

Details

Datum:
22. August
Zeit:
10:00 bis 17:00

Veranstaltungsort

Nutzmüll e.V.
Boschstraße 15b
Hamburg, 22761
+ Google Karte
Telefon:
(040) 890 663-0
Website:
https://www.nutzmuell.de/

Es tut uns leid, aber die Fortbildung ist ausgebucht bzw. die Anmeldung nicht mehr möglich weil die Fortbildung schon morgen stattfindet. Ruf uns bitte an unter 040/ 87 97 64 614, um dich auf die Warteliste setzen zu lassen und zu erfahren ob kurzfristig noch Plätze frei sind.

BFD Kultur und Bildung