Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
WEGEN CORONA-PANDEMIE:

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19) und der damit zusammenhängenden Einschränkungen und Hygienervorschriften werden auch weiterhin Fortbildungen online sowie auch Präsenzveranstaltungen, teils draußen aber auch Computerschulungen in entsprechenden Räumen stattfinden.
Hierzu wird es jeweils eine aktuelle Information über die entsprechenden Hygienevorschriften geben. Angemeldete Teilnehmende erhalten einige Tage vor der Fortbildung dazu eine E-Mail mit entsprechenden Infos.
Unser Programm mit Online-Anmeldung findet ihr wie gewohnt hier unter der Rubrik Fortbildungen.

weiterlesen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kreativer Fotoworkshop

3. November, von 10:00 bis 4. November, von 17:00

“Photography helps people to see“ // Berenice Abbott

Künstlerische Fotografie gibt einem die Möglichkeit, Bilder zu gestalten, die dem Betrachter einen womöglich neuen Blick auf etwas eröffnen. Nach einer kleine Einführung in die Grundlagen der Kameratechnik sowie der Bildgestaltung könnt ihr diese nutzen, um das fotografisch festzuhalten, was ihr aussagen möchtet. (ein Smartphone ist Voraussetzung, andere digitale wie analoge Kameras können gerne genutzt werden).

Wir suchen uns gemeinsam ein Thema, welches ihr individuell interpretiert und in Bilder umsetzt. Dabei kann es eine fotografische Illustration eines Textes oder auch ein gesellschaftsrelevantes Thema sein. Ein Vorschlag sind Gedichte von Wolfgang Borchert mit einem besonderen Bezug zu Hamburg.

Weitere Ideen sind willkommen.

Einen Treffpunkt zum Fotografieren werden wir entsprechend auswählen.

Mit Tipps und Kniffs könnt ihr mit euer Kamera oder eurem Smartphone dann künstlerisch-abstrakte, sinnlich-poetische, erzählerische oder dokumentarisch-journalistische Motive einwickeln und einfangen.

Also, das Akku Aufladen bitte nicht vergessen!

Diese Fortbildung ist eine Kombination von einer Online-Einführung und einer Präsenzveranstaltung

Dienstag, 3. November 2020, via Zoom
Mittwoch, 4. November 2020, 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Der Treffpunkt wird zentral in Hamburg sein und entsprechend der Themen ausgewählt
Referentin: Sandra Hermannsen

Details

Beginn:
3. November, von 10:00
Ende:
4. November, von 17:00

Veranstaltungsort

Via Zoom

Anmelden

Es sind noch 5 Plätze in der Fortbildung frei.

Loading gif

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.