Das Walddörfer Gymnasium sucht zum nächsten Zeitpunkt eine*n Freiwillige*n, die/der sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung als

Projektassistenz für die Schulbibliothek

in Voll- oder Teilzeit engagieren möchte.

Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Wiedereinrichtung der Schulbibliothek und bei der Erfassung der Medien: z.B. Neugestaltung der Räumlichkeiten und Einsortieren der Bücher
  • Assistenz bei der Beaufsichtigung von Schülerinnen und Schülern in der Bibliothek
  • Unterstützung bei der Organisation von Kulturveranstaltungen in der Bibliothek (z.B. Lesungen, Kunstausstellungen und musikalische Veranstaltungen)
  • Je nach Wunsch: Durchführung eines eigenen medienpädagogischen Angebotes für Schülerinnen und Schüler, z.B. Leseclub

Jede/r Freiwillige wird von einer Fachkraft in die Aufgabe eingeführt. Fachliche Begleitung, z.B. durch den schulbibliothekarischen Dienst, steht jederzeit zur Verfügung.

Das Walddörfer Gymnasium sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung einen Bücherwurm, der/die gerne liest und Kinder und Jugendliche mit ihrer/seiner Lesebegeisterung ansteckt. Die Schulbibliothek wurde 2016 vollständig renoviert und besteht insgesamt aus fünf Räumen unterschiedlicher Größe und Nutzbarkeit. Der/die Freiwillige kann die Wiedereinrichtung der Bibliothek von Anfang an mitgestalten und sich im ganzen Prozess einbringen: Von der Gestaltung der Räume bis hin zur Aufbereitung und Erfassung der Bücher. In der wiedereröffneten Bibliothek sollen abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen angeboten werden, wie z.B. Lesungen, Kunstausstellungen und Konzerte.

Das Walddörfer Gymnasium bietet:

  • Einblicke in schulische Strukturen und in das Berufsfeld von Pädagoginnen und Pädagogen
  • Erfahrungen im schulischen Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in angenehmer Atmosphäre

Das Walddörfer Gymnasium will den Schülerinnen und Schülern ein Umfeld bieten, in dem sie ihre Potentiale entdecken, ihre Stärken ausbauen und ihre Persönlichkeit entwickeln können. Das WdG ist eine Schule mit knapp 1000 Schülern, die von etwa 80 Lehrern in den Jahrgangstufen fünf bis zwölf unterrichtet werden. Besonderheiten der Schule sind ihre musische Tradition, die täglich stattfindenden Studienzeiten und das Kabinettsystem. Musik, Kunst und Theater haben eine lange Tradition am WdG und sind ein zentraler Bestandteil des Bildungsangebots. Die Schule bietet eine entsprechende Schwerpunktbildung bis in den Profilbereich der Oberstufe an, z.B. in den Profilen „Musik m(M)acht Geschichte“ und „Wahrnehmung“ (Kunst, Psychologie und Theater). Für ihr Konzept der täglichen Studienzeit wurde die Schule in 2015 mit dem Hamburger Schulpreis ausgezeichnet.
Mehr zum WdG unter: http://wdg.hamburg.de/

DER BUNDESFREIWILLIGENDIENST KULTUR UND BILDUNG

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung können sich Menschen ab 23 Jahren für 6 bis 18 Monate in Kultur- und Bildungsorten mit 20,5 bis 40 Stunden engagieren und bekommen dafür ein Taschengeld von bis zu 381 Euro monatlich und sind zusätzlich sozialversichert. Freiwillige unter 27 sind verpflichtet sich mit Vollzeit zu engagieren. Der/Die Freiwillige nimmt zusammen mit anderen Freiwilligen der Stadtkultur Hamburg an einer verbindlichen Anzahl an Reflexions- und Bildungstagen teil und wird in Fragen und Orientierungsprozessen vom Träger begleitet.

STADTKULTUR HAMBURG

organisiert diesen Dienst in Hamburg für Menschen, die beruflich in den Bereich Kultur und Bildung einsteigen und erste Praxiserfahrungen sammeln möchten (z.B. Studenten und Absolventen – Bachelor und Master), für Menschen, die sich beruflich um- oder neuorientieren möchten und für Menschen, die sich im Bereich Kultur und Bildung freiwillig engagieren und etwas bewegen möchten. Mehr zum BFD Kultur und Bildung: http://www.bfd-kultur-bildung-hh.de/fuer-freiwillige/

Für eine Bewerbung

Für eine Bewerbung füllen Sie bitte bis zum 07. Mai 2017 die Online-Bewerbung aus und geben dort bitte diese ausgeschriebene Stelle an. Fügen Sie bitte auch Ihren Lebenslauf an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Online bewerben