Sie sind aus Ihrem Land geflüchtet und haben einen Asylantrag in Hamburg gestellt? Oder Sie haben schon eine Aufenthaltsgenehmigung in Hamburg? Suchen Sie einen ersten Einstieg in das Arbeitsleben? Sie möchten sich in Hamburg ehrenamtlich mit mindestens 20,5 Stunden pro Woche für 6 bis 18 Monate an der Schnittstelle von Kultur und Integration von Geflüchteten engagieren?

Informieren Sie sich hier in unserer Platzbörse für den Bundesfreiwilligendienst Welcome über freie BFD-Plätze in Hamburg: