Sie sind aus Ihrem Land geflüchtet und haben einen Asylantrag in Hamburg gestellt? Oder Sie haben schon eine Aufenthaltsgenehmigung in Hamburg? Suchen Sie einen ersten Einstieg in das Arbeitsleben? Sie möchten sich in Hamburg ehrenamtlich mit mindestens 20,5 Stunden pro Woche für 6 bis 18 Monate an der Schnittstelle von Kultur und Integration von Geflüchteten engagieren?

Informieren Sie sich hier in unserer Platzbörse für den Bundesfreiwilligendienst Welcome über freie BFD-Plätze in Hamburg:

BFD Welcome: Erich Kästner Schule sucht Assistenz für Sport, Spiel und Bewegung

Die Erich Kästner Schule sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n geflüchteten Menschen mit Aufenthaltsgenehmigung der/die sich als Assistenz für Sport, Spiel und Bewegung in Teilzeit engagieren möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Welcome.

BFD Welcome: Goldbekhaus sucht Projektassistenz (Bewerbung bis 18.10.17)

Das Goldbekhaus sucht zum nächsten Zeitpunkt eine*n geflüchteten Menschen mit Aufenthaltsgenehmigung die/der sich als Freiwillige*r im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Welcome als Projektassistenz für das Projekt „WIR IM QUARTIER – Gemeinsam mit Geflüchteten“ für bis zu 20,5 Stunden pro Woche engagieren möchte.

BFD Welcome: Kultur Palast Hamburg bietet musikpädagogische Ausbildung für Geflüchtete ab Oktober 2017

Der Kultur Palast Hamburg bietet die musikpädagogische Ausbildung „International Music Education“ für Geflüchtete an – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Welcome. In der Ausbildung lernen die Freiwiligen den Arbeitsalltag in einer Kindertagesstätte kennen und entwickeln zusammen mit ihren KollegInnen das Musikkonzept der Einrichtung weiter. Gesucht werden Menschen mit Fluchthingergrund, Musikkenntnissen und Interessse an pädagogischer Arbeit mit […]

BFD Welcome: Die Bücherhallen Hamburg suchen Hilfe bei Angeboten für Zugewanderte ab November 2017

Die Zentralbibliothek in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs sucht ab sofort einen geflüchteten Menschen (Muttersprache Dari oder Farsi) mit Aufenthaltsgenehmigung die/der als Freiwillige*r helfen möchte, Angebote für Zugewanderte zu verbessern – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Welcome.