Mittwoch, 02. März, 14:00 – 17:00 Uhr
Veranstaltungssicherheit 

Veranstaltungen können nicht nur unterhaltsam oder interessant, sondern auch gefährlich sein. Das Seminar möchte auf diese Gefahren aufmerksam machen und Veranstaltern und Durchführenden Hilfestellungen geben, um die Sicherheit auf Veranstaltungen für alle Beteiligten zu erhöhen. Rechtliche Grundlagen werden Erwähnung finden und Praxistipps runden das Seminar ab. Am Ende wissen die Teilnehmer, was sie bei der Durchführung von Veranstaltungen beachten müssen.

Max. Plätze: 15
Ort: Goldbekhaus, Bühne zum Hof, Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg
Referent: Jürgen Krenz, technische Leitung, Goldbekhaus

Freitag, 4. März, 10:00 – 13:00 Uhr
Rundreise zu Teach First Deutschland: Verantwortung für Veränderung übernehmen

Teach First Deutschland (TFD) will dazu beitragen, dass jedes Kind unabhängig von seiner sozialen Herkunft die Schule mit einem Abschluss und dem festen Glauben an den eigenen Erfolg verlässt. Auf dieser Rundreise stellt TFD sich als Organisation vor und bietet den TeilnehmerInnen der Rundreise mit einem interaktiven Workshop Einblick in das umfassende Trainingsangebot des TFD-eigenen Fellow-Programms. In diesem Workshop werdet ihr Strategien und Techniken kennenlernen, wie ihr selbst Verantwortung für Veränderung in den verschiedensten Alltagssituationen übernehmen könnt. Hierfür sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Max. Plätze: 15
Ort: Stadtkultur-Büro, Stresemannstr. 29, 22769 Hamburg
Mit: Kristin Hartwig und Jana Wiese, Trainerinnen bei TFD

Mittwoch, 09. März, 10:00 – 17: 00 Uhr
Projekttag: Was ist Rassismus?

Dieser Projekttag besteht aus zwei Teilen: Am Vormittag befassen wir uns mit Rassismus, der Teil der Geschichte der Menschheit und so auch Teil unserer Kultur ist. Am Nachmittag werden wir einen Rundgang durch Hamburg als Kolonialstadt machen.

Max. Plätze: 20
Ort: Open School 21, Nernstweg 32-34
Referentin: Tanja Mancheno, Politikwissenschaftlerin

Montag, 21. März, 10:00 – 17:00 Uhr
InDesign 

Adobe InDesign ist ein professionelles Layout- und Satzprogramm. Mit InDesign können Layouts für Publikationen wie Magazine, Broschüren, Plakate oder interaktive PDF-Dateien erstellt werden. Dieses Seminar vermittelt Grundlagen und kann ohne Vorkenntnisse besucht werden.

Max. Plätze: 9
Ort: FSG – Freie Schule für Gestaltung, Industriestr. 125-131, 21107 Hamburg
Referentin: Andrea Kuhne, FSG – Freie Schule für Gestaltung, Schulleitung

Anmeldung

Freiwillige melden sich bitte über bfd@stadtkultur-hh.de oder über 040/879 76 46-14 an.