Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

W3: Migration. Welthandel und wir. Aus den Augen aus dem Sinn (17:30 – 21:00 Uhr)

17. Januar, von 17:30 bis 21:00

W3 Fortbildung: Migration. Welthandel und wir. Aus den Augen aus dem Sinn

Wir kaufen Bio und Fairtrade und fliegen übers Wochenende nach Barcelona; ermöglicht von einer Wirtschaft, die uns Wohlstand bringt, aber auf der Ausbeutung des Globalen Südens beruht. Um das zu ändern, soll Entwicklungspolitik auf Augenhöhe betrieben werden, dabei werden Menschenrechte aber eher flexibel gehandhabt – und alles zusammen führt dazu, dass Menschen sich auf den Weg machen, die wir dann nur begrenzt reinlassen wollen. In Arbeitsgruppen bauen wir auf den Vortrag auf und reflektieren unser eigenes Handeln. Die Ergebnisse werden in großer Runde diskutiert und gemeinsam nach Lösungsansätzen gesucht.

Jannik Veenhuis ist Islamwissenschaftler und analysiert diese Zusammenhänge in einem Input, der auf seinem Vortrag „Vom Kolonialherrn zum Entwicklungshelfer? – Fluchtursachen zwischen Kontinuitäten und Brüchen westlicher Außen- und Sicherheitspolitik.“ basiert.

Eine Veranstaltung vom Projekt zeitalter – Generation Global. Dies ist eine öffentliche Veranstaltung, zu der ihr als Freiwillige herzlich eingeladen seid.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:30 – 21:00 Uhr

Ort: Im Saal der W3, Nernstweg 34, 22765 Hamburg

Mit: Jannik Veenhuis, Islamwissenschaftler

Preis:  für BFD-Freiwillige kostenlos, STADTKULTUR HAMBURG legt die Verpflegungskosten für euch aus

Es tut uns leid, aber die Fortbildung ist ausgebucht bzw. die Anmeldung nicht mehr möglich weil die Fortbildung schon morgen stattfindet. Bitte ruf uns unter 040/ 87 97 64 614 an, um zu erfahren ob kurzfristig noch Plätze frei sind.

Details

Datum:
17. Januar
Zeit:
17:30 bis 21:00

Veranstaltungsort

W3
Nernstweg 34
Hamburg, 22765
+ Google Karte

BFD Kultur und Bildung