Fortbildungen für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung

Alle aktuellen Freiwilligen im BFD Kultur und Bildung können an den angegebenen Fortbildungen kostenlos teilnehmen. Interessenten für Fortbildungen, die NICHT am BFD-Programm von STADTKULTUR HAMBURG teilnehmen, wenden sich bitte an bfd@stadtkultur-hh.de für eine Teilnahme.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Storytelling (Geschichten) als Instrument für Non-Profit-Organisationen (10:00 – 17:00 Uhr)

5. September, von 10:00 bis 17:00

Storytelling spielt in der Kommunikation mit unterschiedlichen Bezugsgruppen eine immer größere Rolle: Geschichten fallen auf und wirken direkter und nachhaltiger als Fakten und Sachargumente. Die gilt umso mehr für Non-Profit-Organisationen mit geringen Ressourcen.

Inhalte: Sie erhalten einen breiten Überblick über Anwendung und Wirkungsweisen von Geschichten und lernen an aktuellen Beispielen, wie sie Geschichten entwickeln und in der Kommunikation und im Fundraising zielgerichtet einsetzen. In praktischen Übungen konzipieren und erzählen Sie selbst Geschichten und lernen, sie in einem Ziel- und Maßnahmenplan einzusetzen.

Dienstag, 05. September, 10:00 bis 17:00 Uhr

Referentin: Jaana Rasmussen, Dipl. Kulturmanagerin, Projektmanagement und Beratung in Fundraising und NPO-Management

Ort: Stadtkultur-Büro, Stresemannstr. 29, 22769 Hamburg

Es tut uns leid, aber die Fortbildung ist ausgebucht bzw. die Anmeldung nicht mehr möglich weil die Fortbildung schon morgen stattfindet. Bitte ruf uns unter 040/ 87 97 64 614 an, um zu erfahren ob kurzfristig noch Plätze frei sind.

Details

Datum:
5. September
Zeit:
10:00 bis 17:00

Veranstaltungsort

STADTKULTUR-Büro
Stresemannstr. 29
Hamburg,22769
+ Google Karte
Webseite:
http://www.stadtkultur-hh.de